silke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/allgäusilke tauchert/fotofee-st.de/schauwerbegestaltungsilke tauchert/fotofee-st.de silke tauchert/fotofee-st.de silke tauchert/fotofee-st.de     na-da haben wir morgens aber geschaut…auf der gegenüber liegenden wiese des neben-erwerbsbauern andi hats verfrüht oder gar schneller als gedacht nachwuchs gegeben. ich war an dem morgen zuhause und hab mir die kamera geschnappt und mich einfach dazugesetzt.hedi wollte sich noch in ruhe einen kaffee trinken und bis sie zurückkam,war das kälbchen schon geboren.eigentlich ein kleines wunder und wenns nicht im stall passiert erst recht.das säubern danach wurde ausgiebig von muttern vorgenommen und es dauerte ewig,bis nichts klebriges mehr zu sehen war.

der kleine ist teilweise ganz schön staksig hingestanden und mußte gegendruck erzeugen,weil mutter kuh so eine kraft mit der zunge hatte.und als ich da so saß hab ich genau neben mir sogar ein 4er kleeblatt gefunden.na-da kann ja dem kleinen nix mehr passieren im leben.gabs dann auch für die 2 besitzer als geburts-geschenk dazu.

ihre kuh kolleginnen kamen auch mal vorbei gegrast und begutachteten den kleinen.aber dann bitte sofort wieder weitergrasen…wir brauchen unsere ruhe…